TAG Heuer Carrera - Horloger-paris.com

Seit mehr als 25 Jahren

Montag bis Donnerstag: 10h / 19h
Le vendredi : 10h / 16h

6 Avenue Franklin Roosevelt - Paris
www.horloger-paris.com

Einkaufswagen
  (Leer)

Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

TAG Heuer Carrera

Tag Heuer Carrera

Zu Ehren dieses einzigartigen Abenteuers zu zahlen, was das epische Rennen "Carrera Panamericana Mexico" Tag Heuer Carrera Chronograph Startet die Kombination von Sportlichkeit und Eleganz. Es war ein sofortiger Erfolg. Modernisiert, aber mit nichts von seiner Eleganz verloren, dieser Chronograph optimal die lebendige Erinnerung an die Ära der Gentlemen Drivers.

Mehr als jede andere Uhrenmarke Tag Heuer ist eng mit Motorsport. Im Jahr 1911 war sie die erste, eine integrierte Dashboards von Autos Chronographen zu entwickeln, und auch heute noch ist er der größte Partner. Ferrari, McLaren, Mercedes, Audi Sport ... Fangio, Schumacher, Senna, Lauda, Prost, Hamilton, Button ... 24 Stunden von Le Mans, Formel 1, Indy 500 ... Der Name Tag Heuer ist eng verknüpft zu denen der prestigeträchtigsten Motorsport-Marken, die der größten Champions in der Geschichte, der legendärsten Rennen. Es ist weder ein Zufall noch eine opportunistische Marketing-Strategie. Nein.Während die Verbindungen zwischen TAG Heuer und Motorsport sind so stark, so stark ist, dass sie sind original, wie in den Genen der Uhrenmarke in den Rennautos registriert. Als er seine Werkstatt im Jahre 1860 also gegründet, ist Edouard Heuer eine dieser aufkeimenden Moderne und Geschwindigkeit faszinieren. Anstatt einfach zu montieren traditionellen Bewegungen, er ist daran interessiert, was die Welt bewegt. So erkennt er, die Vereinigten Staaten, wurde Pferderennen beliebt. Workouts und bessere Wette zu verfolgen, müssen Fans genauere Taschenuhren. So Edouard Heuer startet, um 1870, in der Entwicklung und Produktion der ersten Tasche Chronographen. Im Jahr 1882, er Massenware, und im Jahr 1887, meldete er ein Patent für eine revolutionäre Mechanismus, noch heute im Einsatz: die Schwingtrieb. Für seinen Teil, die Automobilindustrie auch wuchs, und Heuer Familie ist begeistert von dieser neuen Art der Fortbewegung, Sensorik, die die Welt revolutionieren wird, haben einen durchschlagenden Erfolg.Die ersten Rennautos entwickelt werden, ihre Geschwindigkeit nimmt zu. Der Workshop folgt Heuer diese Fortschritte eng, entwickelt sich parallel die notwendige Ausrüstung für Hersteller und Fahrer. Ein Visionär 1911 100 Jahren, gibt es Heuer der erste, ein integriertes Dashboard Chronograph für Autos, die legendäre Time of Trip zu entwickeln. Dieses historische Ereignis aus der Sicht dh den Motorsport ist die erste in einer Reihe, die nicht bereit ist, zu stoppen. "Es war im Jahre 1911, die wirklich begann die Verbindung zwischen Automobilindustrie und das heißt, sagt Jean-Christophe Babin, derzeitige Präsident und CEO von TAG Heuer. Wenn wir wirklich für diesen Verein verantwortlich, wenn wir die Initiatoren ist es, weil Charles-Edouard Heuer war ein Visionär (der Sohn von Edward und die große Vater Jack, hrsg.): Es ist das erste, zu verstehen, dass das gleiche würde gelten für schöne mechanische Uhr schöne Bahnen und Lifte Faszination.Er wurde von dem Wunsch getrieben, der Meister der unendlich genaue Zeit sein, vor allem in einem Sport-Anwendung, da die Gründe für eine bestimmte Zeit, in jenen Jahren, vor allem die Sport-Welt, in der Ethik betroffenen erfordert die Fähigkeit, genau zu entscheiden die ersten Ankömmlinge von einer Rasse zu bestimmen, wer der schnellste ist, wer der Gewinner ist. Gleichzeitig Time of Trip geboren Indianapolis 500, und da, TAG Heuer wird von Fans des Motorsports als Benchmark Fünf Jahre später erkannt. ", Im Jahr 1916, Charles-Edouard Heuer realisieren weitere Revolution : die 100stel Sekunde, mit Mikrograph ersten Timer in der Welt, um diese Präzision zu haben. Dies ist eine der größten Erfindungen der Uhren zwanzigsten Jahrhunderts, davon profitieren die Sport Wissenschaft, Physik, Medizin und Industrie. Die weltweite Ruf des Hauses Heuer wurde so gemacht und im Jahr 1920, seine Tasche Chronographen, der als offizieller Zeitmesser der Olympischen Spiele ausgewählt werden.Eine erste im Raum Trotz der Weltwirtschaftskrise Ende der zwanziger Jahre, und dann im Zweiten Weltkrieg setzt das Unternehmen zur Innovation und Verbesserung Techniken für präzise Zeitmessungen. Im Jahr 1933 startete sie die Autavia, die ersten Meter-Lauf Auto und Flugzeug. Im Jahr 1949 entwickelte sie die Maréographe ersten Armbandchronografen mit einem Flut-Indikator. Und im Jahr 1962, ist die erste Heuer Schweizer Marke, in den Raum zu gehen. Astronaut John Glenn, der dann dreimal durchgeführt um die Erde an Bord der Mercury-Kapsel Friendship 7, in der Tat trägt ein Handgelenk Sport Zähler Heuer. "Zu der Zeit war es bei Babble On-Board-Computer, und die Astronauten hatten relativ Vertrauen in sie, sagt Jean-Christophe Babin. Eintritt in die Atmosphäre war vor allem eine manuelle Berechnung wird mit einer Flugzeit und einer Zeit der Umlaufbahn verglichen; es sollte nicht verwechselt werden, werden auf die Sekunde genau. So Glenn war daran interessiert, ein mechanisches Instrument kann die enorme Beschleunigung der Start zu widerstehen."Aber es ist immer noch und immer in den Motorsport, dass die Marke ihren Weg bahnt. Im Jahr 1966 patentierte Microtimer sie die erste Instrument von miniaturisierten elektronischen Zeit genau 1 / 1000stel Sekunde, und im Jahr 1969 wurde sie die erste nicht-Automobilmarke, um ein Pilot sponsern: den legendären Jo Siffert. Ihm zufolge wird eines Tages entweder die Heuer-Logo auf ihren Rennoveralls alle großen Champions. Im Jahr 1971 ist dies ein weiterer Verein, der beginnt, die einen Wendepunkt für TAG Heuer markieren wird. Ferrari: ein Name, eine Legende, ein absolutes Prestige. Ferrari bat die Schweizer um die Leistung zu verbessern, durch die Installation einer Zeitmesssystem auf seine Antriebs in Fiorano Schaltung. Es war dann ein gemeinsames Schicksal, das wirklich beginnt. Ferrari gewinnt die 24h von Le Mans, Tennis an Stärke. TAG Heuer, erwirbt sie den Ruf, dass jetzt die Sportwelt überschreitet. "In den siebziger Jahren machte die F1 Furore im TV und Millionen von Menschen beginnen, um die Ereignisse zu folgen.Millionen von Menschen, die zur gleichen Zeit, eine seltsame Logo zu erkennen lernen, sind mit "Heuer Chronographen." Es hat uns ermöglicht, eine Armbanduhr bietet viel mehr robust entwickeln. Ferrari hat die Globalisierung der Marke beschleunigt. Es war eine Zusammenarbeit in erster Linie technisch: die Installation der Zellen seiner elektronischen Zeitnehmer in Fiorano, war Jack Heuer Telemetrie noch vor der Erfindung der Telemetrie ", freut sich Jean-Christophe Babin. Ein so relevant wie die Vergangenheit Nach Ferrari, McLaren wird es, natürlich, und Audi Zukunft. F1, Rallye, Motorrad, Go-Kart; Rennen in allen Kategorien, international und lokal. Überall dort, wo die Geschichte geschrieben Mann-mechanische Drehmoment, ist TAG Heuer natürlicher Partner des Motorsports. Eine Marke, die wie Monaco, Carrera, Formula One ... Eine Marke, die neue Technologien erforscht eine Ikone geschaffen hat, werden umwelt verantwortlich, zum Beispiel mit dem Elektro-Sportwagen Tesla hervorragend.Eine Marke, die nicht nur die Spitze des IE sein muss, sondern wagt sich in Mobiltelefonen Luxus-Sonnenbrillen und Nacht. Eine Marke, schließlich fährt fort, dass mit den angesehensten Namen im Motorsport in Verbindung gebracht werden, wie kürzlich mit dem Automobile Club de Monaco. Und die Zukunft? In den Worten von Jean-Christophe Babin? "Die Vision von Charles-Auguste Heuer materialisiert die kühnsten Träume. Wir bleiben in der Automobil stark engagieren, denn wenn wir die Chance haben, die Marke mit einem der leistungsfähigsten Universal Träume in Verbindung gebracht werden, müssen wir weiterhin in sein Hoheitsgebiet zu markieren. Daher die Beschleunigung der letzten Jahre, wo wir gestartet und die 100. 1000. Mechanik. Wir sind die einzigen, die in der Welt zu tun haben, und ich denke, ohne zu prahlen, wird es Jahrzehnte dauern, besser, erfolgreich zu sein. Wir werden die Partnerschaft mit der Crème de la Crème der Automobil fortsetzen. Wir werden auch weiterhin dafür sorgen, dass die Marke ist eine, die die meisten ist, am besten, und die meisten rechtmäßig mit der Automobil Mythos verbunden.Wir werden, endlich, zur gleichen Zeit, die Leistung und Prestige als prestige mechanisch relevanten gebunden zu sein, um Partner Auto-Marken, wie es in der Welt also, TAG Heuer .. . "Zukunft der TAG Heuer? Es ist einfach spannend.

TAG Heuer Carrera

Abonnieren Sie den Newsletter

Kontakt

Les Champs D'Or‎ - 6 Avenue Franklin Roosevelt - 75008 Paris - France
U-Bahn-Linien 1 und 9

Telefon : +33 1 40 76 02 02
Telefonische Rezeption von 9.30 bis 19.00 Uhr (einschließlich Wochenende)

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Messenger - Horloger-paris.com
Hide 30 days
About cookies on this site
By continuing your navigation on this site or by clicking on "I understand" you agree to the deposit of cookies and similar technologies intended to carry out statistical studies of frequentation and navigation and to offer you adapted services as well as the generation of an equipment identifier. Learn more and manage your cookie settings..