Preis Uhren - Shop Uhren und Schmuck und Uhren, Schmuck und Diamanten - Horloger-paris.com

Seit mehr als 25 Jahren

Montag bis Donnerstag: 10h / 19h
Le vendredi : 10h / 16h

6 Avenue Franklin Roosevelt - Paris
www.horloger-paris.com

Einkaufswagen
  (Leer)

Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

Uhren Preis

Uhren Preis

Die Uhr Kaliber Gral der Schweizer Uhrmacherkunst

Ein Herz unter Beobachtung: Alle Motoren um uns herum, die Größe ist die einzige mechanische Uhr, die dazu bestimmt ist, im Schlaf sogar arbeiten! Leistung, eine Quest, eine Herausforderung. Konzentrieren Sie sich auf ein paar Motor.

Früher unterliegen Aufmerksamkeiten und Dekorationen unter der Einfachheit eines Zifferblatt und der Einfachheit eines Uhrengehäuse versteckt mausern, schau das Messgerät richtig war in den letzten Jahren eine systematische Strippen. Als Liebhaber von Oldtimern, haben Uhrenmarken ihre Kapuzen geöffnet, manchmal sogar aus Glas, so dass die Ausbreitung unter den internen mechanischen Schönheiten. Transparenter Hintergrund am Handgelenk gelegt wird das Uhrwerk an die Oberfläche gebracht. Manchmal er einfach verdrängt Wahl und bietet stattdessen seinen Brücken und ihre Funktionsweise. Es passen die Erwartungen von Sammlern, neue und schöne Männer, die Luxus-Spielzeug haben wollen, und vor allem in der Lage sein zu zeigen.Nach einer Zeit der Überschuß, der Trend ist die Rückkehr zum Klassizismus. Wie auch immer, der Motor in den Mittelpunkt aller Fragen.

ETA Kultur der Omerta

Wenn der Quarz in den 1970er Jahren kam, hat die Schweizer Uhrenindustrie eine ihrer größten Krisen erlebt. Wie zu verlieren bis zu zwei Drittel ihrer Arbeitsplätze. Jedes kleine Fabrik gab es von ihm selbst geschaffenen mechanischen Kaliber, während die Nachfrage rückläufig. An das Bett des großen Patienten genannt, bestellt ein Berater Nicolas Hayek, umgeben von einigen Retter der Geschichte gerichtet hat nicht eingelöst, hat das Massaker verhindert. Er verhandelt mit den Banken zurück, zusammengefassten Kräfte, gelöst - mit dem Kunststoffform Swatch - das Problem mit dem unteren Ende, nämlich ein Schweizer Uhrwerk Angebot zum gleichen Preis wie die Japaner, trotz der hohen Kosten für die Schweizer Belegschaft. So ging er in die Entstehungsgeschichte der Swatch Group, jede Marke die nun kontrolliert ihre Bewegungen ETA.

Bei Kontaktaufnahme weigerte sich das Unternehmen, zu kommentieren, auch wenn es einige historische Daten über seine 7750-Klasse, mythisch Traktor unverwüstliche und zuverlässige Uhr Chronographen erfordert. Immerhin fiel in die Public Domain, diese Bewegung nicht gehört er heute mehr an die Gemeinschaft als ein Unternehmen? Die Zahl der Flugbewegungen technisch durch ETA hergestellt wird zwischen 5 und 6 Millionen für beide Marken der Swatch Group als für andere geschätzt. Eine Produktion zugeordnet Nivarox andere Einheit Flaggschiff der Gruppe, das den berühmten Spirale, diese kleinen Federn, die den Herzschlag der Uhr unterstreichen. Ein Monopolist, die regelmäßig trägt zur Bundes Kommission Wettbewerb zur Eindämmung monopolistischen Appetit verantwortlich debattieren. Die Stille ist erforderlich, weil wieder einmal ist eine Untersuchung im Gange, nachdem der Swatch Group hat zum wiederholten Mal angekündigt - und fängt an, seine Drohungen umzusetzen - drastische Einschränkungen bei anderen Marken. Einige würden in Gefahr sein.

Concepto die erwartete gute Überraschung

Kurz vor der Baselworld, durch ein Leck bloghorloger.ch schwoll an und zwang die Werksbewegung von Valerian Jaquet führte organisieren im April Sonnenaufgang Segel auf die Verheißungen des Angebots offenbart. Nicht mehr und nicht weniger als die lang erwartete Alternative zum Monopol Gesicht der Swatch Group. Durch eine Reihe von Patenten in der Entwicklung von optimierten Prozessen sowie unbegrenzte Mittel, in den Worten von vielen Experten, eine neue Produktions konnte schnell liefern die erwürgt durch Mangel Marken, spiral Rocker eingestellt in einer Menge von bis zu zwischen 300 und 000 eine halbe Million Stück. Sobald die volle Auftragsbücher, die Einheit kann beliebig vervielfältigt werden, wohl wissend, dass die Anzahl ist abhängig von der Kostenseite Zugänglichkeit.Bereits als aus fünf Familien zu kontrollieren, die Entwicklung von außergewöhnlichen mechanischen Bewegungen, Montage von Großserien, Bearbeitung, Stanzen, Bearbeitung oder die Dekoration, Concepto, wenn sie erfolgreich sind, wie seine Wette auf der Karte Zuverlässigkeit könnte gut sein, dass das wird von der schwersten Enthäuten Swatch Monopol entstehen.

Sellita, weitere industrielle Berichte möglich?

Das Unternehmen Sellita Watch Co SA besteht in La Chaux-de-Fonds seit 1950. Sie schaffte, unabhängig zu bleiben, um nicht in die Hände von einer Gruppe oder einer Marke fallen. Im Jahr 2003 entschied sie sich, ihre eigene Familie mit einem Kaliber zu erstellen. Von Modemarken, die Transparenz wagen und beginnen, ihre Geheimnisse zu kommunizieren Aided erscheint sein Name im Grünen, vor allem mit der Einführung von Vorlagen SW-300 und SW-500 von renommierten Schweizer Marken. Sie offen in einer alternativen ETA Kaliber eingeschrieben, darunter die Vorherrschaft verhindert revolutionieren alles.In der Tat muss es kompatibel ETA sein, wenn Sie in einem Markt, wo alle Werkzeuge im Umlauf, bei den Uhrengehäusen oder Komponenten, die auf den Motor selbst gepfropft sind einschreiben möchten entwickelt, um diese unassailables aufzunehmen. Die Produktion wird auf etwa 800.000 Exemplare geschätzt.

Das Unternehmen wird jedoch durch die Tatsache, dass für die Kontrolle über die meisten seiner Sätze (interne Bezeichnung für Paare "Auspuff-Spirale"), um von Nivarox, die eine Verringerung der Lieferungen verspricht kaufen weiterhin geschwächt in der Größenordnung von 30%. Wir werden diese Wirtschaftskrieg gebar ein Swiss Made Lösung, wenn die Schweiz beibehalten möchte sein Land beneidet diese Fähigkeiten. Sellita ist im Rennen.

Vaucher Manufacture, Nachhaltigkeit

Am Rande der Baselworld 2012, initiiert eine Konferenz wert alle Umwege. Michel Parmigiani, vor der Name einer Marke, ist besonders eine große Uhr, von der Restaurierung von antiken Stücken und daher als solche besonders gern Uhrengeschichte.Wer konnte wissen, daß Fleurier in Beendigung des Val-de-Travers fegte durch die langen Winter, öffnete nach Genf, die zweite Schule der Uhrmacherkunst in der Schweiz? Gutschein, Nachkomme einer Familie von Uhrmachern und Rohbaumwolle wie mit einem Vermögen gemacht, kehrte in das Land, um die Finanzierung für seine Zeitgenossen zu schaffen. Ein Meylan und eine Golay dort lernte sogar ihr Handwerk, vor der Rückkehr ihre Kenntnisse in einer anderen Bergregion, das Tal de Joux.

Nun in den Händen der Sandoz-Stiftung, wie die Marke Parmigiani Fleurier, tut die schöne Anlage mehr als für die wachsenden Anforderungen seiner einzigen Familie. Hermes, Lesen des Potentials, hat vor kurzem in seiner Hauptstadt, die die positive Wirkung von Ausfällen einer Analyse der Marktpositionierung und am wichtigsten, Hervorhebung seiner Entwicklungsperspektiven hatten eingeschlichen. Also, mit der jüngsten Ankunft von Jean-Daniel Dubois geleitet, Fertigung hat sich auf die Zuverlässigkeit der fünf Familien von Messgeräten, einschließlich 5300, eine schlanke und der Kontrolle seines ersten Trades konzentriert.Eine Fülle von Fähigkeiten, die diese Rohlinge Hersteller können alles selbst entwickeln verwandelt - mehrere Entwicklungen sind bereits im Gange - ein Hauch frischer Luft für die Uhrmacherei intensive außergewöhnliche Kaliber. Eine unabhängige 98%, da sie die Steine nicht pflanzen noch fertigt seine Tonnenfedern, ist Vaucher Manufacture Lage, schnell im Jahr 2013 zu verschieben, schon, von seiner aktuellen 6.000 Einheiten auf 15.000 Stück. Mit natürlich seine eigene Spirale Paare.

Dubois Dépraz 111 Jahre diskrete Wissen

Manager wie die Dubois Brüder, dass Sie den Kopf oder Tasche zu belüften, beide mit Marketing-Kommunikation konventionell geschriebenen Sprache gefüllt. Hier ist der Ort, im Herzen des Vallée de Joux, die Schlüsselwörter, trotz des Rückgangs in ihrer Geschichte gibt ihnen mehr als ein Jahrhundert, sind Demut, Diskretion, Reserven und ein Gefühl der Service angesichts des Vorteils gut fünfzig renommierte Marken.Das Erreichen eines solchen Maß an Geschicklichkeit und Kunstfertigkeit für Volumes, die oft über die Kleinserie einstimmig Befehle Respekt.

Diese Menschen haben ihr Kapital in den Händen der Familie bewahrt. Fast wider Willen, zitieren sie den Punkt, dass ihr Geschäft erzeugt eine plötzliche Aufwertung von denen Anspruch auf einige renommierte Namen, doch als kurz auf Vertrauen: Patek Philippe, Rolex, Omega, Richard Mille und in jüngerer Zeit, natürlich, Breitling. Die Geschichte dieser extrem unabhängig ist eng mit dem mechanischen Chronographen verlinkt. Sie ist die einzige, die das Problem durch modular, was seine wahren Unterschied im Markt bleibt gelöst. Dies beinhaltet Pfropfen oder verschachtelt, komplexe Mechanismen auf Vorlagen aus allen Quellen, ohne viel beeinflussen die Stärke zu gehen. Sohle, einzig, alleinig!Dubois Dépraz Kontrolle und alle Ausdrücke der Miniaturisierung auf Chronographen mehrere Indikationen (mit oder ohne ewiger Kalender), was auf spezifische Mechanismen Tage, Monate, Schaltjahre, Mondphasen, Sonnenauf- und -untergang, Zeitgleichung, Gezeiten Zeitzonen, springenden Stunden, Regler, Mechanismen für die Regatten, Uhren Polo oder Wiederholungen Minuten Quartalen 5 Minuten ...

Soprod, Kenntnisse und Werkzeuge

Dank der 35% es in der Hauptstadt von SFT Halten, Miguel Rodriguez, der bereits im Besitz, unter anderen Marken Festina Lotus und dann den beiden Häusern der Haute Horlogerie und Leroy Perrelet hat sich erholt Soprod (Tramelan) Unternehmen hatten Indtec (Sion) und Imm Ineltec (Frankreich) todgeweihten Hände des Friedens Mark brachte ein chinesischer Riesen, die von der Wirtschaftskrise.Diese Akquisitionen haben die Fertigung fast unfreiwillig Profil Schweizer Maschinen- und Fertigungs solcher Unternehmer, der bereits gekauft Astral Technologies Sarl (Spirale) und DTH Dubois Technische Horlogère SA (Auspuff, Le Sentier) wurde die MHVJ Uhr, der Uhrenhersteller gestärkt Tal de Joux. Richtung Soprod bestätigt, Herstellung ist 100% frei von jeder Abhängigkeit der Swatch Group. Sie wollte nicht, kaufen Sie eine Komponente, produziert Spirale und hat seine eigene Familie von Kalibern, die A10. Eine Familie von natürlich ETA-kompatiblen ständig durch die Entwicklung von Komplikationen ein.

Techno freiwillige Schauspieler und preisgekrönte

Im Jahr 2001 von einer Handvoll Investoren auf das Vermögen von Frankreich Blanks, einer mythischen und geschichtlichen Bewegung Fabrik gebaut, setzt das Unternehmen auf "Motoren" eine messbare Zuverlässigkeit durch Tests intern entwickelte oder an die zur Verfügung stehende Qualitätskontrolle Markt.Die Mehrheit der Mitglieder der vier Familien von Vorlagen, entwickelt sie, fertigt und vertreibt eine gute fünfzig Uhrenmarken, wird mit Spiral Inhouse ausgestattet. Schöne Komplikationen einschließlich einer Tourbillon, subtilen Ebene Anpassungen Dekorationen und Oberflächen, und eine Politik der fairen Preisgestaltung. Seine Anwesenheit auch von Marken betonte wie vielversprechende neue Blacksand hilft, die Vielfalt der Schweizer Uhrenlandschaft bereichern. Das Unternehmen, dessen Geschäfts Sebastian Gigon Markt bleibt eine der Seiten die meisten derzeit auch mit Medienleuten, zögerte nicht, ein Risiko Krönung statt. Das im internationalen Chronometrie Wettbewerb 2011 engagieren organisiert alle zwei Jahre von der Uhrenmuseum von Le Locle. Obwohl es getroffen hat, da er ehren am dritten Stufe des Podiums positioniert, die eine Kerze in der Kategorie Tourbillon, um große Strukturen wie Chopard und Greubel Forsey. Kein Zweifel, die Aura dieser unerwarteten Leistung auf die gesamte Produktion fallen.

Uhren Preis

Abonnieren Sie den Newsletter

Kontakt

Les Champs D'Or‎ - 6 Avenue Franklin Roosevelt - 75008 Paris - France
U-Bahn-Linien 1 und 9

Telefon : +33 1 40 76 02 02
Telefonische Rezeption von 9.30 bis 19.00 Uhr (einschließlich Wochenende)

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Messenger - Horloger-paris.com
Hide 30 days
About cookies on this site
By continuing your navigation on this site or by clicking on "I understand" you agree to the deposit of cookies and similar technologies intended to carry out statistical studies of frequentation and navigation and to offer you adapted services as well as the generation of an equipment identifier. Learn more and manage your cookie settings..